Dr. med. Hartmut Franck

(089) 59 38 31

Internist - Schilddrüse - Hausarzt

Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin sind ein anderer Weg

Stellen Sie sich vor, Sie wollen ein Portrait von sich. Der Fotograf geht zwei Schritte zurück, geht um Sie herum, richtet die Beleuchtung ein und gewinnt eine ganz andere Facette von Ihnen. Dadurch öffnet sich auch ein ganz neuer Zugang zu Linderung und Heilung.

Bei der Akupunktur interessieren Balancestörungen, Facetten, die Energie abziehen und so schwächen. Schmerz ist zum Beispiel ein Zeichen von Blockade der Energieströme. Schmerzen müssen nicht dort entstehen, wo sie empfunden werden, z.B. Triggerschmerzen.

Dieses Verständnis ist hilfreich bei Spannungskopfschmerz und bei Migräne, bei Gefühlen der Enge und der Spannung, bei HWS- und Schulterverspannung. So sehen wir häufig z.B. Überlastungsbeschwerden bei sitzender Tätigkeit vor dem Bildschirm.

Akupunktur ist bei chronischen Schmerzen in Rücken und/oder Knie Leistung der gesetzlichen Krankenkassen.

Ohrakupunktur - Microsysteme

In das Ohr lässt sich eine Karte des ganzen Menschen legen. Hier gibt es Punkte, die bei regionalen Schmerzen im Ohr korrespondierend auf empfindlich gestellt sind. Das Ohr und andere Microsysteme sind ein Weg der Therapie, wenn die schmerzende Körperregion sehr empfindlich ist. 

 

Dr. Franck hat die Ausbildung zum A- und zum B-Diplom bei der DÄGfA (Deutsche Ärtzegesellschaft für Akupunktur) einschliesslich Schmerztherapieausbildung absolviert.

 

Akupunktur - Dr. med. Hartmut Franck - München Innenstadt.

So finden Sie uns

Nähe Stachus - nur 300 Meter die Sonnenstraße in Richtung Sendlinger Tor und die 2. Querstraße links ist die Josephspitalstraße!

 

Sprechstunden

Montag
von 08:30    

13:00 Uhr
von 14:00-16:30 Uhr
Dienstag
von 08:30-13:00 Uhr
von 14:00-16:30 Uhr
Mittwoch
von 08:30-12:30 Uhr
Donnerstag
von 08:30-13:00 Uhr
von 14:00-17:15 Uhr
Freitag
von 08:30-12:30 Uhr

Termine nur nach online oder telefonischer Anmeldung!