Dr. med. Hartmut Franck

(089) 59 38 31

Internist - Schilddrüse - Hausarzt

Arzt für Diabetes in München - Diabetes- untersuchung, Früherkennung & Behandlung - Hypoglykämie

Die Krankheit Diabetes, besonders der Altersdiabetes Typ II, verläuft in Vorstufen ohne Anzeichen, d.h. stumm. Hinweise sind aber Diabeteserkrankung in der Familie, bei den Eltern. Auch Adipositas und Bewegungsarmut sind mit einem höheren Diabetesrisiko verknüpft. Ihr Hausarzt Dr. Franck in München kann helfen bei einer Risikoanalyse, bei einer Früherkennung. Ein Zustand mit Unterzucker, d.h. HYPOGLYKÄMIE kommt bei bereits behandeltem Diabetes vor. Dies tritt ein, wenn der Zucker zu stark gesenkt wird.

 

Zeichen für eine diabetische Entgleisung bei bereits eingetretener Krankheit Diabetes können sein Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Durstgefühl. Sie verlieren dann über die Niere Körperwasser, da der im Blut und Urin vorhandene Zucker das Wasser regelrecht in den Harn zieht.

 

Wie kann ich Ihnen als Ihr Hausarzt helfen? Ich biete an eine Analyse, Labortests und Beratung, die eine Umstellung der Lebensgewohnheiten, falls notwendig, Diät, Bewegungszunahme beinhalten kann. Dies sind alles natürliche Mittel.

 

Darüber hinaus kläre ich mit Ihnen ab, ob Tabletten, die neuen Inkretinverstärker oder Insulin eingesetzt werden können. Ziel ist, Folgekrankheiten zu vermeiden und eine Gewichtszunahme durch die Therapie möglichst zu verhindern.

 

Warum ist die Früherkennung von Diabetes so wichtig?

Diabetes hat schon zum Diagnosezeitpunkt teils irreversible Gefäßschäden an den großen Gefäßen durch Artherosklerose und Entzündung der Gefässwand ausgelöst. Daher kann schon vor der Diagnosestellung Diabetes ein Herzinfarkt erfolgen. Ich als Ihr Hausarzt möchte Herzinfarkt und Schlaganfall verhindern, bevor sie entstehen. - Und Sie möchten sich alle Körperfunktionen und alle Freiheit erhalten.

 

Zur Früherkennung bieten wir Belastungstests durch Zuckerlösung oder ein einfaches Frühstück im nächsten Cafe an, um ihre persönliche Zuckertoleranz zu testen. Diese ist lange vor der Diagnose Diabetes auffällig. In diesem Fall kann frühzeitig mit der Therapie begonnen und ein Herzinfarkt oder Schlaganfall vorgebeugt werden.

 

So finden Sie uns

Von 14.08. bis 8.9.17. ist die Praxis wegen Betriebsurlaub geschlossen. Am 11.9. sind wir wieder für Sie da.

Vertretung ist bis 25.8. Dr. Reischl, Fraunhoferstr. 12, Tel 26026260

UND von 14.8.-8.9. die Praxis Dr. Siniossoglou, Herzog Wilhelm Str. 17, Tel. 54506446

Nähe Stachus - nur 300 Meter die Sonnenstraße in Richtung Sendlinger Tor und die 2. Querstraße links ist die Josephspitalstraße!

Sprechstunden

Montag
von 08:40    

13:00 Uhr
von 14:00 - 16:30 Uhr
Dienstag
von 08:30 - 13:00 Uhr
von 14:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch
von 08:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
von 08:30 - 13:00 Uhr
von 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
von 08:30 - 12:30 Uhr

Immer nach telefonischer Anmeldung!